Zertifikationen - Praxiszentrum Oberkassel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zertifikationen

Privatpraxis Dr.Tran


Zertifikationen


Zur besseren Lesbarkeit der Zertifikate können die jeweiligen Grafiken durch Anklicken vergrößert werden.


Das amerikanische Staatsexamen (USMLE)

Wer in den USA famulieren möchte, braucht sich in aller Regel nicht um amerikanische Prüfungen zu kümmern – die deutschen Studienleistungen werden zum Absolvieren der sogenannten „elective rotations" von den meisten amerikanischen Universitäten anerkannt. Anders sieht das allerdings mit einer Facharztausbildung in den USA aus – dann sind die US-Staatsexamina unvermeidliche Hürden, die es zu nehmen gilt.


Zuständig für die Vergabe von US-Zulassungen ist die ECFMG, was für "Educational Commission for Foreign Medical Graduates" steht (www.ecfmg.org).  Die ECFMG-Kommission vergibt nach Bestehen der USMLE (United States Medical Licensing Examination) Step 1 BS (basic science), Step 2 CS (clinical science) und CSA-Examen (Clinical-skill-assessment) das begehrte ECFMG-Certificate: hierbei handelt es sich um ein staatlich anerkanntes äquivalentes Examensverfahren,  um ausländischen Graduierten in Amerika die Facharztausbildung und anschließend die ärztliche Tätigkeit in den USA zu ermöglichen.

Step 1 BS und Step 2 CS können in Deutschland absolviert werden. Der CSA-Test Test kann inzwischen in Chicago, Atlanta, LA und Houston abgelegt werden. Bei diesem Test demonstrieren die Prüflinge über acht Stunden ihre englischen und medizinischen Kenntnisse bzw. Fertigkeiten direkt an einheimischen Probanden.

Herr Dr. Tran hat parallel zu seinen deutschen Staatsexamina die Prüfungen Step 1/ Step 2 in den Jahren 2000-2001 erfolgreich absolviert, das praktisch orientierte CSA-Examen bestand er Januar 2003 in Atlanta, Georgia. Am 16. Juni 2003 wurde ihm von der zuständigen Behörde das begehrte ECFMG-Certificate ausgestellt.




Medizinische Lasertherapie

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü